Fotos

IAA 2017

Zukunftsweisende Sitzlösungen für heute und morgen: Die neue RECARO Performance Seat Plattform (RPSP) ist maßgeschneidert für das Marktsegment der „Power Performance“ Fahrzeuge.

Zukunftsweisende Sitzlösungen für heute und morgen: Die neue RECARO Performance Seat Plattform (RPSP) ist maßgeschneidert für das Marktsegment der „Power Performance“ Fahrzeuge.

Weltpremiere für einzigartige Innenräume: Die Studie der RECARO Performance Seat Platform (RPSP) für das „Luxury Power Performance“ Segment zeigt Designinnovationen wie eine sichtbare Lehnenstruktur aus Carbonfasern.

Weltpremiere für einzigartige Innenräume: Die Studie der RECARO Performance Seat Platform (RPSP) für das „Luxury Power Performance“ Segment zeigt Designinnovationen wie eine sichtbare Lehnenstruktur aus Carbonfasern.

Der neue Performance-Sitz von RECARO Automotive Seating für kompakte Performance-SUVs kombiniert ausgeprägten Fahrkomfort und einen sportlichen Auftritt.

Der neue Performance-Sitz von RECARO Automotive Seating für kompakte Performance-SUVs kombiniert ausgeprägten Fahrkomfort und einen sportlichen Auftritt.

Der neue Konzeptsitz von RECARO Automotive Seating im Segment „Luxury Power Performance“ bietet exklusive Fahrperformance, die höchsten Komfort und RECARO Ergonomie vereint.

Der neue Konzeptsitz von RECARO Automotive Seating im Segment „Luxury Power Performance“ bietet exklusive Fahrperformance, die höchsten Komfort und RECARO Ergonomie vereint.

RECARO Automotive Seating feiert den 50. Geburtstag des Schalensitzes: Auf der IAA 2017 wird die neue Pole Position (ABE) Edition 2018 mit Straßenzulassung vorgestellt – für Fahrzeuge im „Pure Dynamic Performance“ Segment.

RECARO Automotive Seating feiert den 50. Geburtstag des Schalensitzes: Auf der IAA 2017 wird die neue Pole Position (ABE) Edition 2018 mit Straßenzulassung vorgestellt – für Fahrzeuge im „Pure Dynamic Performance“ Segment.

Das neue RECARO Rennschalen Konzept zielt auf Fahrzeuge im Marktsegment „Pure Power Performance“. Die reinrassige Rennschale wurde exklusiv für Fahrer im semi-professionellen und professionellen Motorsport entwickelt.

1967 war der RECARO Rallye der erste Schalensitz mit Straßenzulassung. Seine Schale aus glasfaserverstärktem Polyesterharz spiegelte bereits damals die hohen Ansprüche von RECARO an Sicherheit und Leichtbau wider.

1974 wurde der RECARO Rennsitz als erste Rennschale für den professionellen Tourenwagensport vorgestellt. Er überzeugte mit einer extrem leichten und stabilen Doppelschalenkonstruktion aus Polyester.

Bei der Performance Challenge von RECARO Automotive Seating können IAA-Besucher vom 16. bis 24. September auf der virtuellen Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings um Rundenbestzeiten kämpfen.

Martin C. Klein, Vice President RECARO Automotive Seating


Kontakt

PRESSE

Ulrich Andree
T: +49 2174 65-4343
M: +49 162 1090735
presse@recaro-automotive.com

RECARO Automotive Seating
Hertelsbrunnenring 2
67657 Kaiserslautern

Sollte Ulrich Andree nicht erreichbar sein sowie bei allen Bildanfragen (z. B. hochauflösende Motive für Pressearbeit) sprechen Sie bitte mit:

Tilman Schäfer
T: +49 7071 156-32
M: +49 171 3582883
schaefer@wortwerkstatt.de