50 Jahre

RECARO SCHALENSITZ

Seit 50 Jahren setzen Schalensitze von RECARO Maßstäbe: 1967 kam der RECARO Rallye als erster Schalensitz für den Straßeneinsatz auf den Markt, 1974 folgte der RECARO Rennsitz als erste reinrassige Profi-Schale für professionelle Tourenwagen-Wettbewerbe. Ihre körpernah geformten Sitzschalen spiegelten schon damals die außergewöhnlichen RECARO Ansprüche an Sicherheit, Komfort und Leichtbau wider.

Beiden Originalen folgten zahlreiche RECARO Meilensteine mit evolutionären und revolutionären Innovationen in den Disziplinen Sicherheit, Gewicht und Komfort.

Mit 50 Jahren Erfahrung im Rücken ist RECARO Automotive Seating heute führend bei Schalensitzen. Und arbeitet bereits an der Zukunft sportlichen Sitzens: Die RECARO Performance-Schalen von morgen realisieren die einzigartige RECARO Riding Performance auf einem neuen Level – für den Straßeneinsatz und für die Rennstrecke.

Wie es sich anfühlt, in einem RECARO Schalensitz hautnah die Dynamik einer Grand Prix-Strecke zu erleben, können IAA-Besucher am RECARO Stand in Halle 5.1, Adient Stand B24 austesten: Vom 16. bis 24. September läuft täglich die RECARO Performance Challenge: Platz nehmen, Gas geben und sensationelle Preise gewinnen!


Die RECARO Meileinsteine

1967

RECARO Rallye – der Ursprung sportlichen Sitzens auf der offenen Straße. Erster Schalensitz mit Straßenzulassung, aus glasfaserverstärktem Polyesterharz gefertigt

1974

RECARO Rennsitz – Pionier für Profis im Motorsport. Erste Rennschale für professionelle Tourenwagenrennen, bestehend aus einer stabilen und leichten Doppelschalenkonstruktion aus Polyester

1974

RECARO Rallye II: Erster Schalensitz mit klappbarer Rückenlehne.

1979

RECARO Rallye III: Der leichteste Schalensitz seiner Art.
RECARO Profi: Superleichte Kevlar Version (weniger als 3 Kilogramm)

2004

RECARO Pole Position (ABE): Erste Rennschale mit Straßenzulassung.

2009

RECARO Pole Position (ABE) Carbon: Mit 4,5 Kilogramm der leichteste Nachrüstsitz der Welt

2013

RECARO P 1300 GT: Die weltweit erste Rennschale nach neuem FIA-Standard 8862-2009 für „Advanced Racing Seats“, die über eine Längseinstellung verfügt.

2017

RECARO Automotive Seating feiert den 50. Geburtstag des Schalensitzes mit der neuen Pole Position (ABE) Edition 2018. Die Sonderedition mit Straßenzulassung wurde auf der IAA 2017 erstmals vorgestellt.


RECARO Automotive Seating auf der IAA 2017 in Frankfurt

Beim internationalen Branchentreff der Automobilindustrie 2017 steht die Zukunft im Mittelpunkt. Als Premiumhersteller präsentiert RECARO Automotive Seating neue Performance-Sitze für heute und morgen.

RECARO Performance Challenge

RECARO Performance Challenge

Mit der Performance Challenge auf der diesjährigen IAA lassen wir die Herzen von Rennsportfans höher schlagen.

RECARO Pole Position (ABE) Edition 2018

Schalen-Kultur in limitierter Auflage.